Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Survival

Survival Hier könnt ihr über alles reden, was euch über Survival einfällt oder interessiert.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.02.2012, 11:34
Jacen Solo Jacen Solo ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 12.09.2011
Ort: Würzburg
Beiträge: 133
Renommee-Modifikator: 10
Jacen Solo Stammes Mitglied
Standard Trek´n Eat!

Leute ich brauch eure Hilfe!
Und zwar hab ich daheim einen kleinen Konservenvorrat rumstehen und als ich letztens meinen Fluchtrucksack packte (Maxpedition Falcon II) fiel mir auf, das diese Mistdinger für eine Flucht absolut ungeeignet sind!
Jetzt bin ich auf der Suche nach !lang haltbarer! und leichter Fertignahrung!
Dabei stieß ich auf die Produkte der Firma Trek´n Eat...

Kann mir jemand was über die Haltbarkeit solcher Produkte sagen oder aber ein paar Alternativen nennen??
Bin noch Schüler und hab daher auch nicht das große Geld.^^

Danke schon im Voraus!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.02.2012, 20:59
Benutzerbild von Schwefelporling
Schwefelporling Schwefelporling ist offline
Späher
 
Registriert seit: 27.01.2012
Ort: Niederrhein
Beiträge: 404
Renommee-Modifikator: 9
Schwefelporling Stammes Mitglied
Standard

Bei mir darf eine Tagesration ruhig 1kg wiegen...

Aber natürlich gibt es eine Auswahl an leichteren Lösungen. Trek'n Eat, oder travellunch http://www.zivilschutz-depot.de/Lang...-Einzelpackung
Einzelkämpferbreiblöcke, oder auch Bundeswehr "Panzerkekse", das ist kompakt, aber auch nicht ganz so abwechslungsreich... http://www.zivilschutz-depot.de/Lang...od-Ration-500g

Ich finde Fischkonserven gut, getrocknete Hülsenfrüchte, dieses vakuumverpackte eckige Biobrot... Panzerkekse oder Vollkorn- Spaghetti wären auch denkbar, sowie Salz, Teebeutel, brauner Zucker, Vitamine... vielleicht Trockenfrüchte, Nüsse oder Mandeln. Und ich bin Müsliesser, also nehme ich oft mehrere Portionen davon mit. Wenn man ohnehin immer einen Vorrat an solcher Kompaktnahrung zuhause hat, kann man den im Notfall einfach schnell in seinen Rucksack packen, dann ist er auch frisch. Die römischen Legionäre haben sich auf dem Marsch immer einen Getreidebrei gekocht, mit Dauerfleischeinlage, das könnte man mal adaptieren. Ganze Körner zum kochen gibt es manchmal in der Backabteilung, oder beim Türken.

ich möchte mir diese französischen EPA's kaufen, würde gerne wissen, wie das schmeckt, und es hebt ja auch die Moral, wenn man so viel Abwechslung hat, statt z.B. nur eine Notration zu lutschen. Aber im Grunde kann man sich sowas auch nach gusto selbst aus dem Supermarkt zusammenstellen; das ungewöhnlichste darin sind nur die Kekse, doch die gibt es ja durchaus auch einzeln im Internet.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.02.2012, 10:46
Jacen Solo Jacen Solo ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 12.09.2011
Ort: Würzburg
Beiträge: 133
Renommee-Modifikator: 10
Jacen Solo Stammes Mitglied
Standard

danke für die Tipps.
Hab auch noch gleich einen für dich: Lass die Hände von dem EPA zeug...egal welcher Nation...Sieht aus und schmeckt wie Hundefutter! (persönliche Meinung)

Mein Fluchtweg heißt "Kajak zum aufpumpen" übern "main". Deshalb versuch ich mein Gepäck grad was essen angeht so leicht wie möglich zu halten
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.02.2012, 19:12
Benutzerbild von Schwefelporling
Schwefelporling Schwefelporling ist offline
Späher
 
Registriert seit: 27.01.2012
Ort: Niederrhein
Beiträge: 404
Renommee-Modifikator: 9
Schwefelporling Stammes Mitglied
Blinzeln

Gern geschehen. Hoffentlich passt bei Dir auch noch eine Schwimmweste mit drauf! : )

Wegen den EPA's... am liebsten sind mir auch die genannten Grundnahrungsmittel, also vor allem Getreide, getrocknete Hülsenfrüchte, Ölsardinen. Und dann natürlich je nach Möglichkeit noch ein paar frische Sachen dazu, Gemüse zum Beispiel. Platz für ein paar Zwiebeln und Möhren ist ja meistens, und das kann ein Essen sehr aufwerten. Aber wenn es sehr schnell gehen muss, kann ich vielleicht nur noch auf so ein Langzeitpaket zurückgreifen, wo immer "alles" drin ist.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.02.2012, 14:48
Jacen Solo Jacen Solo ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 12.09.2011
Ort: Würzburg
Beiträge: 133
Renommee-Modifikator: 10
Jacen Solo Stammes Mitglied
Standard

Schwimmweste geht immer!
Ja...ich könnt nicht leben ohne Zwiebeln und Knoblauch!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.03.2012, 20:52
Benutzerbild von Bushcraft
Bushcraft Bushcraft ist offline
Späher
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: St. Valentin
Beiträge: 405
Renommee-Modifikator: 9
Bushcraft Stammes Mitglied
Standard

Wie schauts aus mit fertig gerichten aus dem supermarkt
__________________
Es muss nicht schmecken, man muss nicht satt werden, man muss nur überleben!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.03.2012, 01:08
Benutzerbild von BugOutSurvival
BugOutSurvival BugOutSurvival ist offline
Streicher
 
Registriert seit: 17.03.2012
Beiträge: 195
Renommee-Modifikator: 9
BugOutSurvival Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von Bushcraft Beitrag anzeigen
Wie schauts aus mit fertig gerichten aus dem supermarkt
Passt nicht von dem Gewicht und Größe zum Kalorienanteil wie ich finde -.-

Womit ich bis jetzt SEHR GUTE Erfahrung gemacht hab sind die Tagespakete von Travellunch http://www.asmc.de/de/Camping/Outdoo...n-Typ-3-p.html

Sind Verdammt leicht und reichen auch Locker für 2 Tage, pro Paket.

Kann ich nur Empfehlen.

MfG
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.03.2012, 11:01
Lürbker Lürbker ist offline
Späher
 
Registriert seit: 29.12.2011
Beiträge: 269
Renommee-Modifikator: 9
Lürbker Stammes Mitglied
Standard

Ich würde mich auch im Supermarkt Eindecken. Gerade Reis und Nudeln sind günstig und lange haltbar. Ebenso Tütensoßen die ja in der Not wohl ertragbar sind.
Wenn die Lebensmittel im Fluchtrucksack ablaufen dann kann man sie ja verzehren und neue kaufen.


Ich hab mal eben geguckt. Die Nudeln und der Reis die ich vor ca 4 Wochen gekauft habe sind bis zum 20.12.14 bzw. 08.05.13 haltbar laut MHD. Sicherlich bei trockender und kühler Lagerung viel länger.
Ich denke mal das ganze gilt auch für Hülsenfrüchte und andere getrocknete Dinge. Oder diese eingeschweißten Erdnüsse. Sehr Ölhaltig!
Ich finde nicht das man sich da überteuerte Outdoorrationen kaufen muss. Viel anderes als in dem Supermarktzeug ist sicherlich nicht drin. Wahrscheinlich nur wesentlich mehr Konservierungsstoffe.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.03.2012, 19:17
Benutzerbild von Bushcraft
Bushcraft Bushcraft ist offline
Späher
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: St. Valentin
Beiträge: 405
Renommee-Modifikator: 9
Bushcraft Stammes Mitglied
Standard

Dörrfleisch oder obst is auch ne gute option und kann man sich selber machen. Kann man auch zum wanden mitnehmen. Es gibt ein haufen zeugs das man mit nehmen kann.
__________________
Es muss nicht schmecken, man muss nicht satt werden, man muss nur überleben!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.10.2012, 20:29
Benutzerbild von Bushcraft
Bushcraft Bushcraft ist offline
Späher
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: St. Valentin
Beiträge: 405
Renommee-Modifikator: 9
Bushcraft Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von BugOutSurvival Beitrag anzeigen
Passt nicht von dem Gewicht und Größe zum Kalorienanteil wie ich finde -.-

Womit ich bis jetzt SEHR GUTE Erfahrung gemacht hab sind die Tagespakete von Travellunch http://www.asmc.de/de/Camping/Outdoo...n-Typ-3-p.html

Sind Verdammt leicht und reichen auch Locker für 2 Tage, pro Paket.

Kann ich nur Empfehlen.

MfG
Wie schmeckt denn das Travellunch wenn man es mit der Supermarkt Wahre vergleicht?
__________________
Es muss nicht schmecken, man muss nicht satt werden, man muss nur überleben!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.