Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Survival Forum - Intern > Bücher, Filme,und Magazine

Bücher, Filme,und Magazine Hier könnt ihr über Bücher, Filme,und Magazine diskutieren und eure Gedanken dazu austauschen...

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.03.2013, 19:59
miaoxingren miaoxingren ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 01.06.2012
Beiträge: 39
Renommee-Modifikator: 0
miaoxingren Stammes Mitglied
Standard Ocean / Sea survival

Hi


Edit: So nun der eigentliche Beitrag


Grundlegende Regeln:

- Kleidung anlassen!

Wenn das Rettungsboot / die Rettungsinsel bestiegen wurde:


Alle Ausrüstung festzurren / festbinden!!:

Die Halteleine des Bootes an seinem selbst befestigen (Sonst: Boot kentert und Wind trägt es fort und weg ist es.)

Allgemeine Verhaltensweisen:

1. Boot ausschöpfen (falls sich daran Wasser befindet)
2. Kleidung auswringen
3. Falls möglich zudecken (Wind-/ Kälteschutz) bzw. einen Schutz errichten (aus Ruder in T-Konstruktionen als Stütze u. U. sehr aufwendig.- Daher: Eng bei einander sitzen. Körperwärme bleibt erhalten.)
4. Signalmittel checken.
5. Wasser und Essensvorräte überprüfen
6. Socken über Hose stülpen (Sonnen-/ Windschutz)
7. Gefäße suchen, um damit Regen aufzufangen. (Auch ein Tuch eignet sich dafür)
8. Kleidung locker tragen, damit nichts drückt.
- Hände schützen (z. B. durch Stoff / Socken etc.)
- Augen schützen (z. B. durch Stoff mit Schlitzen als "Sonnenbrille", Verbände
-Nacken und Kopf schützen (durch ein Tuch / Stoff)
- Regemäßige Veränderung der eigenen Körperposition und leichtes Strecken aller Glieder: Vorsicht: Balance bewahren (also nur nach Absprache, da sonst Gefahr besteht, dass das Boot kentert.)


Seekrankheit:

Sehr wichtiger Punkt, da man sonst u. U. nicht in der Lage ist, irgend eine der oben genannten Tätigkeiten auszuführen.
- Fokussierung auf einen Punkt
- Beschäftigung / Fokus auf eine Tätigkeit- Darunter könnten fallen:
-- Bootsüberprüfung auf Schäden / Positionsbestimmung / Wache / Ausschau nach anderen Schiffen / Flugzeugen / Wetterbestimmung etc.
- Druckarmband (drückt auf einen bestimmten Punkt am Handgelenk. Hat jemand Erfahrung damit?)
- Ingwer - (falls verfügbar; Mir haben auf normalen Schiffsfahrten Ingwerstäbchen ausm Reformhaus geholfen. Kann natürlich sein, dass das ein reiner Placebo-Effekt war.)

Hier noch einige "don ´ts":

- Kein Meerwasser trinken
- Keinen Urin trinken
- Keinen Alkohol trinken
- Kein Essen zu sich nehmen, wenn man nicht über genügend Trinkwasser verfügt. (Kleine Anekdote: Zu Beginn des ww2 wurden auf manchen Rettungsbooten Salzkekse / gesalzene Speisen als Notration aufbewahrt. Zum Glück wurden die Rationen schnell durch bessere ersetzt.)


Sinnvolle Ausrüstung welche man immer bei sich tragen sollte, wenn man ein Boot besteigt:

Sonnenschutz(öl)
Sonnenbrille (z. B. im Etui in Seitentaschen der Hose verpackt)
Ersatzkleidung (z. B. Pulli umgebunden)
Lippenbalsam
Gut fettende Hautcreme
Regencape (heute gibt es so kleine Miniausführungen, die nicht stören, wenn man sie bei sich trägt.)


Hier mal eine Quellen-Sammlung von (teilweise historischem) Theorie-Wissen:

Nach Jahreszahlen:

Survival-Jungle, Desert, Arctic, Ocean AAF 1943 (S: 151-174)

Army Air Force survival on land jungle, desert, arctic, sea (Pilotentaschen-Handbuch), 1944 (S: 62-74)

FM 21-22 Water survival v. 1950 (überarbeitete ww2 Version)

ein sehr interessantes Buch:

"Airmen against the sea: Analysis of sea survival , 1955 hochinteressant zu lesen. Teilweise sehr heftige Geschichten. Außerdem werden das damalige ww2 -Sea-Survival Training sowie die geschriebenen Manuals kritisch beleuchtet.

How to survive on Land and Sea 1957 (navy S: 132-144)

FM 21-76, 1957er Version!! , S: 232-245

PAM Air Manual 224 Sea Survival 1957 (1964 reprinted)

AFM 64-3 Air Force Survival manual, 1978 (Kapitel 7, 16 Seiten)

AF 64-5 (für die Pilotentasche) , 1985, (S: 82-85)

AFM 64-4 aktuelles Air Force -Survival-Handbuch (siehe entsprechendes Kapitel. Heftig sind auch die Zeitdiagramme.)

Dazu gibt es noch einen Film aus den 40ern auf Youtube mit dem Titel „Castaway survival skills“.

Lg Miaoxingren

Geändert von miaoxingren (06.03.2013 um 14:24 Uhr) Grund: Beitrag sollte viel eigentlich umfangreicher sein
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Survival einmal grösser gedacht... Eisvogel Survival 46 02.11.2013 03:18
Survival im Schwarzwald, Habe Fragen. Survivler Survival 4 09.06.2013 16:19
Buch über Survival Ernährung Jimmy Bücher, Filme,und Magazine 3 23.08.2012 13:27
Survival Projektthema BiggestSuchti Survival 3 02.02.2012 09:54
Survival erlernen... Banana Monkey Survival 7 26.06.2009 13:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.