Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Spurensuche

Spurensuche Fraßspuren,Losungen,Gewölle und andere Zeichen......

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 21.07.2007, 10:45
Benutzerbild von survivalmike
survivalmike survivalmike ist offline
Späher
 
Registriert seit: 10.01.2006
Ort: Salzburg
Beiträge: 215
Renommee-Modifikator: 13
survivalmike Stammes Mitglied
Standard

Fuchs klingt gut - denke auch dass es ein Fuchs sein könnte.
Für nen hundskopf ist das Ding allerdings zu klein!

Wo sind die Profis? Ein paar Cracks gibts bestimmt hier im Forum und einer müsste das bestimmt genau wissen

LG Mike
__________________
Lerne die Natur zu verstehen um mit ihr EINS zu werden!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 11.05.2008, 20:02
Kroko Kroko ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 11.05.2008
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0
Kroko Stammes Mitglied
Standard

Sitze gerade in meiner bescheidenen Hütte und suche gerade Infos zum Thema " Wie koch ich nen Schädel aus". In meiner Küche (habe leider keine andere Möglichkeit!!!) brodelt gerade ein Rehbockschädel vor sich hin und stinkt erbärmlich. Ich hätte da auch ne Frage an eine Fachmann. Bei uns ist es so Sitte den Wasserstoff schon ins Wasser zu geben worin man den Schädel koch. Funktioniert wunderbar. Mein Problem ist aber, wie kann ich das Gewih meines stinkenden Freundes vor der beleichenden Wirkung des Wasserstoffes schützen. Alufolie drum rum, geht zwar, aber nicht wirklich gut. Wenn ihr da einen Tip für einen kompletten Laien wie mich (ist erst der zwiete Schädel den ich auskoche!!!)hättet wär ich seh dankbar.
LG
Kroko

P.S. Ich denke nicht das es sich bei den Schädeln um Dachsschädel handelt. Meines Wissens haben die sowas wie ein Kammn (zeimlich markantes Teil, das den Dachsschädel aussehen lässt wie enen Punk) der sich über den Schädel zieht. Ich galube aber auch das es sich um Raubtiere handel. Kann ja mal raten: Iltis oder eine Art Wiesel?
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 30.05.2008, 19:19
Benutzerbild von bluezook
bluezook bluezook ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: Innsbruck
Beiträge: 88
Renommee-Modifikator: 10
bluezook Stammes Mitglied
Standard

Am besten du baust dir eine Halterung wo du den Schädel ins Wasser ablassen kannst ohne das das Geweih mit eintaucht.
Hier siehst du ein Beispiel:http://www.niwa.siedlce.pl/Deutsch/preparowanie.htm

ANDY
__________________
outside experience
Natur - Abenteuer - Spass
www.bluezook.twoday.net
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 08.06.2013, 11:49
Benutzerbild von Mücke
Mücke Mücke ist offline
Offline
 
Registriert seit: 09.06.2008
Ort: land of the kingfisher
Beiträge: 734
Renommee-Modifikator: 10
Mücke Stammes Mitglied
Mücke eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

sweet
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1390572.jpg
Hits:	199
Größe:	78,2 KB
ID:	2112   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1390562.jpg
Hits:	205
Größe:	82,0 KB
ID:	2113  
__________________
`it is easy to be brave from a distance´

THANK YOU
mother nature

i respect you with all my heart
i will fight for you
until i part

BITTE (un)lieber ORF, antworten Sie bevor sie andere Menschen fast killen auf die Frage `Ist da jemand?´ mal selbst mit `Ja - hier ist jemand!´ bei einer `licht ins dunkel´ intiative - und nicht nur wenn sie GELD dafür bekommen.... jemand der von mutter erde den auftrag hat, licht ins dunkel zu bringen. vielen dank. nur falls die KRONE mitliest.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.