Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Spurensuche

Spurensuche Fraßspuren,Losungen,Gewölle und andere Zeichen......

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.11.2005, 13:39
Benutzerbild von survival
survival survival ist offline
Survival
 
Registriert seit: 29.12.2003
Beiträge: 705
Renommee-Modifikator: 515
survival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survival
Standard Zecke an Zecke!

Hallo!

Waren gerade vor einiger Zeit in Kroatien und sind außer fischen noch einige male mit unserem Hund spazieren gegangen. Quer durch die Macchie. Seither haben wir ihm sicher bereits an die 30 Zecken entfernt. Und das Seltsamste war: Bei den meisten Zecken, die bereits mit etwas Blut gefüllt waren, saß noch eine kleine, leere Zecke dran. Wenn man sie entfernt hat, sah es so aus, als wäre die kleine Zecke an der großen festgewachsen oder -gesaugt. Hat das auch jemand von Euch schon beobachtet? Weiß jemand Bescheid, was das sein soll? Vielleicht sind ja die Zecken keine Spinnentiere, wie man bisher immer angenommen hat, sondern Säugetiere, haha?
Grüße Thomas
Miniaturansicht angehängter Grafiken
survival__2005_007_399.jpg  
__________________
Aus der Vergangenheit lernen - im Augenblick leben - an die zukünftigen Generationen denken.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.11.2005, 09:11
Benutzerbild von Anita
Anita Anita ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 22.09.2004
Beiträge: 89
Renommee-Modifikator: 14
Anita Stammes Mitglied
Standard

Urks, sieht aus als wären die Kannibalen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.11.2005, 06:45
Benutzerbild von samoa
samoa samoa ist offline
Streicher
 
Registriert seit: 15.05.2005
Beiträge: 104
Renommee-Modifikator: 14
samoa Stammes Mitglied
Standard iggitt

Brrr,..also so genau möcht ich garnicht wissen, was das ist.
Genmanipulation, Mutanten? und das schon bei den Kleinst-Lebenwesen,,sehr bedenklich, sehr bedenklich :Beobacht:
__________________
folge der Stimme deines Herzens,. dann kannst du den Weg der für dich vorgesehen ist, nicht verfehlen. Vertraue auf das große Geheimnis,.denn auch sein Glück liegt in deiner Hand
Chante Eta`n
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.01.2006, 18:40
Susanne P. Susanne P. ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 18.12.2005
Beiträge: 10
Renommee-Modifikator: 0
Susanne P. Stammes Mitglied
Standard

Mal sehen ob ich da als totaler Anfänger was beisteuern kann?!
Also bei Zecken saugen nur die Weibchen Blut - genau wie bei den Stechmücken - weil sie das zur Entwicklung der Larven brauchen. Was wäre also wenn da grade für Nachwuchs gesorgt wird? Männliche Frösche halten sich auch an den Weibschen fest ... warum also nicht auch Zecken?!
Zumindest ist es eine Theorie....
lg. Susanne
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.08.2010, 00:31
fló fló ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Wherever - except that parking lot...
Beiträge: 33
Renommee-Modifikator: 0
fló Botefló Bote
Standard

Eine sehr gute sogar, wie ich finde.

Wo haben Zecken eigentlich ihre Augen?
__________________


May the great Spirit watch over you
as long as the grass grows
and the river flows.
Pawnee Indian Blessing

So, if you don't wanna use 300 roadkill raccoon hides... T3
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.08.2010, 19:23
Benutzerbild von Eggl
Eggl Eggl ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: Leutenbach, Deutschland
Beiträge: 78
Renommee-Modifikator: 13
Eggl BoteEggl Bote
Standard

Hallo,
es ist tatsächlich so, dass die kleineren Zecken die männlichen sind. Sobald ein ausgewachsenes weibliches Tier seine Blutmahlzeit zu sich nimmt, sondert es einen Duftstoff aus, um ein befruchtungsfähiges Männchen anzulocken. Das heftet sich dann an das Weibchen bis dieses fertig ist mit der Mahlzeit, um es anschließend zu befruchten. Danach stirbt das Männchen, das weibliche Tier legt noch seine 2-3000 Eier ins Laub und stirbt dann ebenso.
Fast alle Zeckenarten haben keine Augen, statt dessen an den Vorderbeinen ein spezielles Geruchsorgan, mit dem sie sich orientieren und potenzielle Blutopfer wahrnehmen.
Liebe Grüße von
Elke
__________________
Leg ein Ohr an den Erdboden, dann ist das andere für den Himmel offen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.08.2010, 19:39
Benutzerbild von survival
survival survival ist offline
Survival
 
Registriert seit: 29.12.2003
Beiträge: 705
Renommee-Modifikator: 515
survival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survivalsurvival Survival
Standard

Hallo Elke,

Danke für die Info. Einen schönen Abend Thomas
__________________
Aus der Vergangenheit lernen - im Augenblick leben - an die zukünftigen Generationen denken.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.03.2011, 15:18
StareR StareR ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 25.03.2011
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0
StareR Stammes Mitglied
Standard

Hi,

danke an die Kannibalen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.