Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Survival

Survival Hier könnt ihr über alles reden, was euch über Survival einfällt oder interessiert.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.07.2009, 17:33
Chris Chris ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 23.03.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0
Chris Stammes Mitglied
Standard Blasrohr aus Bammbus

Hallo! Ich habe eine Frage: Wie kann ich mir am besten ein Blasrohr aus Bambus basteln, ohne das Rohr zu spalten? Das Blasrohr sollte ungefähr 1 m lang sein. Und wie bastel ich mir Blasrohrpfeile, die nur aus Naturmaterialien bestehen(z.B. Holz, Federn,...). Ich würde mich sehr über einen Tipp freuen!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.07.2009, 23:19
winchester winchester ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 16.02.2009
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 21
Renommee-Modifikator: 0
winchester Stammes Mitglied
Daumen hoch Blasrohr

Hallo Chris erstmal einen guten Abend aus Wiesbaden


So nun du kannst das Bambusrohr mit einem Stahldraht durchstoßen oder Bohren wenn du die Spitze mit einer Feile oder einer Flex Flach und Spitz anschleifst
kannst aber wenn du jemanden weist der Schweißen kann einen Bohrer an ein Stahldraht Schweißen und mit einer Accubohrmaschine dann durchbohren das selbe dann mit einer im Innendurchmesser des Rohres Passend und somit Glatt Schleifen und dann mit Stoff durchziehen GlattPolieren.

Zu den Pfeilen würde ich sagen nimmst du Bambus das du Spalttest und einwenig kleiner als der Innendurchmesser ist Rundest und Polierst mit Schleifpapier und Stoff als Führung dafür würde ich dann Watte darum Binden mit Nähgarn Befestigen um das es besser hält

Vor dem Blasen dann die Watte anfeuchten den Pfeil Einschieben und den Versuch unternehmen ob es klappt.

Ps. Mein Kollege hat sowas mal Gebaut sollte ich Ihn erreichen so lasse ich mir die Bauanleitung geben und Poste sie hier rein ok.

Gruß Georg

Geändert von winchester (15.07.2009 um 23:21 Uhr) Grund: fehler
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.07.2009, 07:30
Roman Roman ist offline
Streicher
 
Registriert seit: 11.10.2005
Beiträge: 175
Renommee-Modifikator: 0
Roman
Standard

Zu den Pfeilen: Kannst ja Holzspieße nehmen und hinten drauf zur Flugstabilisierung Filzkügelchen anbinden.

Habe selbst ein Mitbringsel (Blasrohr und solche Pfeile) aus Bali daheim.

Grüße aus dem Marchfeld

Roman
__________________
Der Dämon der Ablenkung ist überall!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.07.2009, 15:34
Chris Chris ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 23.03.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0
Chris Stammes Mitglied
Standard

Danke für die guten Tipps! Ich werde sie gleich mal testen!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.08.2009, 09:49
spacetrax spacetrax ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0
spacetrax Stammes Mitglied
Standard

Wie haben es wohl die Indianer gemacht Dia hatten ja keine Bohrmaschinen

Zitat:
Zitat von winchester Beitrag anzeigen
Hallo Chris erstmal einen guten Abend aus Wiesbaden


So nun du kannst das Bambusrohr mit einem Stahldraht durchstoßen oder Bohren wenn du die Spitze mit einer Feile oder einer Flex Flach und Spitz anschleifst
kannst aber wenn du jemanden weist der Schweißen kann einen Bohrer an ein Stahldraht Schweißen und mit einer Accubohrmaschine dann durchbohren das selbe dann mit einer im Innendurchmesser des Rohres Passend und somit Glatt Schleifen und dann mit Stoff durchziehen GlattPolieren.

Zu den Pfeilen würde ich sagen nimmst du Bambus das du Spalttest und einwenig kleiner als der Innendurchmesser ist Rundest und Polierst mit Schleifpapier und Stoff als Führung dafür würde ich dann Watte darum Binden mit Nähgarn Befestigen um das es besser hält

Vor dem Blasen dann die Watte anfeuchten den Pfeil Einschieben und den Versuch unternehmen ob es klappt.

Ps. Mein Kollege hat sowas mal Gebaut sollte ich Ihn erreichen so lasse ich mir die Bauanleitung geben und Poste sie hier rein ok.

Gruß Georg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.