Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 03.10.2014, 10:28
Benutzerbild von Mücke
Mücke Mücke ist offline
Offline
 
Registriert seit: 09.06.2008
Ort: land of the kingfisher
Beiträge: 735
Renommee-Modifikator: 13
Mücke Stammes Mitglied
Standard

da nicht nur lebensmittel für manche menschen nahrung sind.. sondern auch medikamente
kann ich jetzt schon sagen, dass ich auch mit den besten survivalkünsten zumindest ohne hilfe der spirits nicht überleben würde..
was mich nicht abhält, mich aus freude weiterzutrainieren.

wenn ich das und spirituelle hilfe weglasse, würde ich im sommer vielleicht, aber im winter sicher nicht überleben.
ich bin im feuerbohren und bogenbau-/schießen einfach noch zu schlecht, und ich hab schon zuviel situationen erleben dürfen, wo ich mir dachte ouch glück gehabt.
zum überleben ghört einfach noch viel mehr dazu, vor allem wenn dann mehr menschen im wald unterwegs sind und die besten kräuter und nahrungsquellen vielleicht schon weg sind.
und ohne dass man generell panikmomente oder extremsituationen trainiert etc, kann man glaub ich schwierig vorhersagen machen.
__________________
`it is easy to be brave from a distance´

THANK YOU
mother nature

i respect you with all my heart
i will `fight´ for you
until i part

BITTE (un)lieber ORF, antworten Sie bevor sie andere Menschen fast killen auf die Frage `Ist da jemand?´ mal selbst mit `Ja - hier ist jemand!´ bei einer `licht ins dunkel´ intiative - und nicht nur wenn sie GELD dafür bekommen.... jemand der von mutter erde den auftrag hat, licht ins dunkel zu bringen. vielen dank. nur falls die KRONE mitliest.

Geändert von Mücke (15.11.2014 um 13:26 Uhr)
Mit Zitat antworten