Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 22.12.2012, 22:46
Benutzerbild von Schwefelporling
Schwefelporling Schwefelporling ist offline
Späher
 
Registriert seit: 27.01.2012
Ort: Niederrhein
Beiträge: 404
Renommee-Modifikator: 8
Schwefelporling Stammes Mitglied
Standard

Und wo ich schon bei Selbstversorgungs- Literatur aus der Hippiefeder bin; auch beim "Lichtheimat"- Team mit den klangvollen Pseudonymen Shankara und Parvatee kann man einiges für die Praxis entnehmen. Das tolle an diesen Büchern ist vielleicht weniger das Schriftbild, aber dafür umsomehr das Anliegen, absoluten Einsteigern alles Nötige über Anbau, Tierhaltung und Erzeugnisverarbeitung schnell zu vermitteln, im Taschenbuchformat. Hier geht es insbesondere um ein Konsumaussteigerleben auf dem Land.



Viele andere, weniger "anrüchige" Sachbücher zu diesen Themen aus normalen Buchläden können einen manchmal durch den Bedarf an teurem Material oder durch die gestellten Fotos von der Umsetzung abschrecken; während diese alternativen Informationen eher inspirieren und zum Nachahmen animieren. Es geht ja darum, den ersten Schritt zu tun und überhaupt mal mit etwas anzufangen, perfektionieren kann man sich mit etwas praktischer Erfahrung ja später immer noch.
Mit Zitat antworten