Survival Forum

Survival Forum (http://www.survival-forum.com/index.php)
-   Allgemeinses Off-Topic (http://www.survival-forum.com/forumdisplay.php?f=52)
-   -   Haustiere? (http://www.survival-forum.com/showthread.php?t=1477)

vival 04.05.2011 18:18

Zitat:

Zitat von bluezook (Beitrag 12470)
Dieses Kapitel hab ich leider auch schon hinter mir. Musste meinen ersten Husky "Inuk" vor ca. 3,5 Jahren mit knapp 14 Jahren begraben. :( War der schwärzeste Tag in meinem bisherigen Leben.

http://up.picr.de/6295024vof.jpg

http://up.picr.de/6295025okz.jpg

ANDY

Hallo andy ist das Bild am Bodensee entstanden ? Ich komme auss Überlingen!

fabianmuller 15.10.2011 22:33

Bei uns ist ein kompletter Zoo :P. Da wir auf dem Lande leben ist es möglich verschiedene Tiere zu haben. Wir haben 10 Katzen und 5 Hunde der Rase deutsche Schäfer. Also wir langweilen uns sicherlich nicht. huh:)

carsten 17.10.2011 15:27

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Hallo

Das ist meine Siberian Husky Hündin Anuri!!Anuri heißt übersetzt "der Wind"

viktorrg 02.02.2012 16:51

Hatten Hunde und jetzt noch eine Katze, was anderes würde ich ehrlich gesagt nicht haben wollen. Kein Hamster, und schon gar keine Spinnen, Schlangen oder sowas :P Kann ich mich nicht für beigestern.

Jacen Solo 24.03.2012 12:50

Ich hab nen Langhaardackel! Das faulste Viech auf dieser Erde! Aber mein bester freund.
Ist jetzt 8 Jahre alt und richtig, richtig durchgeknallt^^
Bild gibt's in meinem Album.

Bushcraft 24.03.2012 13:31

Ich hab ein schwarzen labrador (3 Monate) der es auf die enten meines nachbarn abgesehen hat.

mogusch 24.03.2012 20:12

Zitat:

Zitat von Dr.GregHouse (Beitrag 12016)
Habt ihr Haustiere? Was hattet ihr bereits, was habt ihr im Moment, was hättet ihr gerne? Würde mich mal interessieren...

Ich mach gleich mal den Anfang...
Ich hab zwei "kleine" Hunde und drei Enten ;)
Hatte aber schon 6 Katzen und Fische sowie auch unzähliche Enten

So dann schießt ihr mal los!

also, als kinder so das übliche.
- mehrsschweine, die wurden so nach & nach verputzt. von wem? keine ahnung. marderviehcher oder so.

- schildkröte. die wollte nie winterschlaf machen. ist mal auf & davon gelaufen. der dorfschmied hat sie ca. 200m weiter aufgegabelt & zurück gebracht.

- jede menge katzen.

- hund. ein schäferhundmischling. der wurde aber nicht größer als ein dackel & aß nur mit den katzen hunde- oder katzenfutter. sonst nur fleisch & knochen.

- ein blauer wellensittich. der aß gerne spätzla & schinkenwurst.

- ein paar jahre später noch ein hund. ein rabenschwarzer cockerspanielmischling. eigentlich war es ein wasser(see)hund. oder vielleicht besser ein wasserschwein. der ging in jeden dreckstümpel & bach, nur nicht in die wanne. grub mäusenester aus wie ein berserker & aß mit vorliebe die noch nackten mäuslein, unreife äpfel, nacktschnecken & frösche, aber sonst nur frolic. bei fragen nach der rasse sagten wir es wäre eine spezielle züchtung. ein remstäler-unterwasser-algen-überland-unterholzjagthund. nicht wenige nahmen uns das auch ab. wir ließen ihn mit 13j einschläfern. krebs & sonstige altersbedingte erkrankungen. seit dem kein haustier mehr.
mich würde aber ein Deutsch Drahthaar interssieren, kann aber so ein hund nicht in der momentanen wohnung halten & meine frau ... naja, ist so eine sache ... da ich 10 -12 h auser haus bin und sie alle paar tage ihre eltern pflegen muß.

mario 06.07.2014 17:32

Habe 3 total geniale Hunde, 2 Bartagamen, 2-3 Katzen (ab und an mal aushäusig) und ein Haflinger-Pony. Es macht so viel Spaß mit den Rackern

Nils 05.12.2014 11:11

Ich habe einen Pflegehund, den ich ab und zu bei mir habe. Für ein eigenes Haustier fehlt mir leider momentan die Zeit.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:50 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.