PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Messerpflege


Nick Black
07.04.2013, 14:57
Welches Öl eignet sich bei der Messerpflege am besten, wenn ich das Messer nicht nur für Arbeiten sondern auch zum Kochen verwenden möchte?´00`

stev_butcher
07.04.2013, 15:27
Ballistol kann man für alles nehmen ,sogar für Wunddesinfektion (Im Notfall) .Ist komplett ungiftig LINK (http://www.ballistol.de/90-0-BALLISTOL-Universal-Oel-.html) Gibts in allen Möglich Größen und Formen (Spray,Flasche,Siftform als Punktöler)

Nick Black
07.04.2013, 17:46
Danke :)

stev_butcher
07.04.2013, 18:51
Gerne

Schwefelporling
08.04.2013, 22:06
Ich nehm' immer Pflanzenöl oder tierisches Fett, z.B. für mein Mora.
Die Klinge wird dadurch zwar manchmal klebrig, aber immer noch besser als eine mit Mineralöl gepflegte Klinge, wenn man eigentlich was zu essen schneiden will.
Das beim Ka Bar USMC mitgelieferte Pflegefett z.B. habe ich gar nicht erst aufgemacht, der Gedanke das auf der Klinge zu haben war mir zu unappetitlich. Ballistol Spray hab ich auch, aber das kommt nur auf Machete oder Klappspaten, weil es doch ziemlich synthetisch stinkt. Mit natürlichen, auch miefenden Substanzen habe ich als alter Angler dagegen viel weniger Berührungsängste: wer hat nicht schon bei einer Angelsession mit Wurm- oder Madenfingern in sein Pausenbrot gebissen? :D

Meine EDC Messer sind rostfrei (440 und Sandvik). Zuhause habe ich aber nicht rostfreie vietnamesische Küchenmesser, da schmiere ich nach dem Spülen und trocknen immer benutztes Sonnenblumenöl vom Fritieren drauf und wische es mit Papier wieder ab.

stev_butcher
09.04.2013, 00:01
Als eingesessner Waffenkenner sag ich dir das Pflanzliches und Tierisches öl jedoch nie die Kriecheigenschaft und somit Pflege aufbringen kann wie ein dafür gemachtes Öl ;-) Beim Angeln OK benutze ich auch Pflanzliches ,für Messer hingegen Balistol ,Bei meinen Gewehren und Pistolen kommt je nach Waffe Remington oder Break ´n Free drauf ,Brunox wird für meine Luft-Co2 Waffen benutzt . ^°°^

aber immer noch besser als eine mit Mineralöl gepflegte Klinge
Dann hoffe ich mal das du noch nie aus einer PET Flasche getrunken hast oder sonst irgendein Plastikteil deinen Mund zugeführt hast ! ;)

Halbtags-Fliege
10.04.2013, 16:41
Du stev, nix für Ungut, aber Mineralöl direkt im Nahrungsmittel und eine an sich feste Petflasche wird doch ein Unterschied sein. Auch wenn das Getränk in der Flasche was vom Plastik aufnimmt, ist das doch im viel geringeren Maße, als der Mineralölfilm, der von der Klinge ins Essen gewandert ist.

Lg Fliege

stev_butcher
10.04.2013, 17:09
Darum kann man mittlerweile Kunststoff schon in unseren Genen und in den Genen unserer Kinder feststellen ?!

Was woll schädlicher ? ein feiner Film von mineralöl auf der klinge oder die gesamten Geschmacksvertärker ,Emulgatoren, Konservierungsmittel und und und was weis der teufel noch was in dem heutigen "fressen" noch drinn ist ?

Ihr wollt ranziges fett auf der Klinge ? kein Problem dann macht es .aber die frage lautete was ist das beste für die Messer!!!!!PFLEGE!!!!!!